//AKTUELLES//

Hier findet ihr Aktuelles rund um den Hive, so wie Beiträge und Gedanken zu Yoga, Somatik und allem was uns sonst bewegt!

Aktuelle Corona Information

Seit dem 3. April gibt es keine Auflagen mehr für den Sportbereich. Um es für alle angehmer zu gestalten, behalten wir vorerst die Bodenmarkierung für die Matten bei. Wenn ihr euch beim Kommen und Gehen wohler mit Maske fühlt dürft ihr dies gerne beibehalten und wir empfehlen euch weiterhin die Hände zu desinfinzieren.

  • Sisa

An diesem letzten Tag in 2021 möchten wir Danke sagen. Danke für ein weiteres herausforderndes Jahr, das uns hoffentlich alle näher zu uns Selbst gebracht hat, sodass wir 2022 auch wieder mehr zueinander finden können!


Jeder Tag im Jahr, ist eine Chance zu reflektieren, innezuhalten und unseren inneren Kompass neu auszurichten. Nichtsdestotrotz wohnt diesen letzten Tagen im alten und den ersten Tagen im neuen Jahr eine besondere Energie inne. Eine Energie die durch das Ritual des kollektiven Hoffens entsteht und die manchmal Berge versetzten kann.


Wer das letzte Jahr noch einmal bewusst reflektieren möchte, dem empfehlen wir das Workbook von YearCompass, das ihr hier downloaden könnt. (Ihr könnt es entweder ausdrucken oder direkt ins PDF schreiben)



Vor allem möchten wir aber euch danken.


Jeder von euch ist einzigartig und trägt mit seinem eigenen Funken zu dem Mandala bei, das die wundervolle Community ist, die wir den Yoga Hive nennen!


Wir hoffen, wir können in 2022 noch mehr schöne Stunden mit euch verbringen, als das letzte erlaubt hat.


Wir wünschen euch einen wundervollen Rutsch und hoffen wir sehen euch alle im neuen Jahr!

Da mit den steigenden Zahlen in den letzten Wochen manche unserer Klassen auch sinkende Teilnehmerzahlen hatten, haben wir beschlossen unseren Stundenplan zu reduzieren und pausieren die Donnerstag und Freitagklasse im Dezember. Alle weiteren Klassen finden weiterhin ab 3 Teilnehmenden statt und wir freuen uns wenn ihr kommt!


Ab Januar geht es dann hoffentlich mit dem vollen Klassen Angebot weiter!

  • Sisa

Updated: Aug 25, 2021

Wie letzte Woche in meiner Klasse schon angekündigt: Du spendest und bekommst dafür eine Meditation.


Wir Yogis neigen manchmal dazu für den Weltfrieden zu meditieren, was super ist ganz klar, aber leider oft nicht ganz direkt in der aktuellen Situation hilft. Daher dachte ich, ich kombiniere beides - Du kümmerst dich um dich und gleichzeitig hilfst du anderen damit.


Ich weiß wir sind alle müde, jeder kämpft mit seinen eigenen Problemen, Covid, dem Klimawandel und den Nachrichten. Aber wir können nicht wegschauen, unsere Augen und unsere Herzen davor verschliessen was gerade in Afghanistan passiert.


Keiner ist frei solange wir alle nicht frei sind.

Und helfen ist ganz einfach: Spende zum Beispiel (auch 1 Euro hilft schon!) an eine der unten genannten Organisationen, schick einen Screenshot deiner Spende an hello@yogahive.de und bekomme eine Meditation geschickt.


Hier kannst du Spenden:

www.kabulluftbruecke.de www.afghanischer-frauenverein.de www.aerzte-ohne-grenzen.de www.unicef.de/helfen/afghanistan


Von Herzen Sisa